Die Samen der verschiedenen Pflanzenarten keimen sehr uneinheitlich. Manche gehen bereits nach wenigen Tagen auf, so z.B. Samen der meisten Sukkulenten, die allgemein hin als Schnellkeimer gelten; andere wiederum keimen erst nach mehreren Monaten. Dies gilt insbesondere für große Samen und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie z.B. Alter und Vorbehandlung der Samen, Aussaattemperatur, Lichtintensität, Aussaatmethode etc. Haben Sie Geduld, und werfen Sie nicht zu schnell die Flinte ins Korn.

Nachfolgend haben wir einige Erfahrungswerte bezüglich der zu erwartenden Keimdauer und der günstigsten Aussaattemperatur einiger Pflanzengattungen aufgeführt. Die jeweils genannte Keimzeit kann aber nur einen ungefähren Anhaltspunkt geben, da – wie oben bereits erwähnt – viele äußere Umstände Einfluß auf sie ausüben. Die Aussaat erfolgte in einem beheizbaren Zimmergewächshaus. Hartschalige Samen wurden mit Schmirgelpapier angerauht – Wir würden uns übrigens sehr freuen, wenn Sie uns über Ihre Erfahrungen berichteten.

Gattung Aussaattemperatur Keimdauer
Adansonia 20 bis 25 °C 3 bis 4 Monate
Acacia 25 bis 35 °C 2 bis 3 Wochen
Agapanthus 20 bis 25 °C sehr unregelmäßig, 2 bis 8 Wochen und länger
Aloe 20 bis 25 °C unregelmäßig, oft aber nach 1 W. bis 2 W. (z.B. A. dichotoma)
Amaryllis 20 bis 25 °C 10 bis 20 Tage
Asparagus 22 bis 24 °C 25 bis 35 Tage
Bauhinia 25 °C 2 bis 6 Wochen
Bolusanthus 20 bis 25 °C 1 Woche bis 10 Wochen
Cotyledon 18 bis 25 °C 10 bis 30 Tage
Crassula 18 bis 25 °C 10 bis 20 Tage
Dioscorea 25 °C 3 bis 8 Wochen
Elegia 15 bis 20 °C 3 bis 8 Wochen
Erica 15 bis 18 °C 1 Monat bis zu 1 Jahr
Erythrina 15 bis 20 °C 1 Woche bis 5 Wochen
Euphorbia 15 bis 20°C unregelmäßig, 3 Tage bis 7 Wochen
Ficus 25 °C 2 bis 3 Wochen
Hoodia 25 °C 1 Tag bis 7 Tage
Kalanchoe 18 bis 20 °C 14 bis 20 Tage
Kigelia 25 bis 30 °C 1 Woche bis 3 Wochen
Lachenalia 18 bis 25 °C 11 Tage bis 7 Wochen
Lavandula 20 bis 25 °C 4 bis 5 Wochen
Leonotis 15 bis 20 °C 6 bis 20 Tage
Leucadendron 15 bis 20 °C 2 bis 5 Monate
Lithops 15 bis 25°C 3 bis 12 Tage
Pelargonium 10 bis 25 °C 7 bis 40 Tage, Temperatur- absenkung über Nacht ist von Vorteil
Plectranthus 20 °C unregelmäßig, ca. 10 bis 21 Tage
Phönix 25 °C 3 bis 12 Wochen
Plumbago 22 bis 30 °C 14 bis 30 Tage
Protea 15 bis 20 °C 2 bis 5 Monate
Sparaxis 18 bis 20 °C 14 bis 20 Tage
Stapelia 25 °C 4 bis 10 Tage
Strelitzia 25 bis 28 °C unregelmäßig, 3 bis 8 Wochen, manche auch erst nach 1 Jahr!
Streptocarpus 20 °C 2 bis 3 Wochen
Welwitschia 25 bis 35 °C sehr unregelmäßig, von 2 Tagen bis zu mehreren Monaten